Montag, 20. Juli 2015

Plötzlich Prinz (2) - Das Schicksal der Feen von Julie Kagawa

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (10. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453268679
ISBN-13: 978-3453268678
Preis: 16,99 Euro

Einfach so wie die anderen sein – das hat sich der siebzehnjährige Ethan Chase immer gewünscht. Ein Ding der Unmöglichkeit mit einer älteren Schwester, die eine der mächtigsten Herrscherinnen im Feenreich Nimmernie ist. Immer wieder kreuzen sich Ethans Wege mit denen der Feen. Als Ethans Neffe Keirran spurlos verschwindet, hat Ethan eine böse Vorahnung, die sich schon bald bewahrheitet: Keirran, der sich ausgerechnet in eine Fee des Sommerhofs verliebt hat, erregt den Zorn einer uralten Kreatur, die selbst die Feen fürchten. Ethan bleibt nichts anderes übrig, als nach Nimmernie zu reisen, um Keirran zu retten. Begleitet wird er von Kenzie, dem Mädchen, das er mehr liebt, als er je zugeben würde. Ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang erwartet sie … (Klappentext: Amazon)
»Dann glaub mir doch, dass ich genau hier sein will, bei dir. Nicht ihretwegen, nicht weil ich über den Blick verfüge oder weil ich krank bin oder sonst etwas in der Art. Ich bin hier, weil …« Sie unterbrach sich kurz, und ich hielt den Atem an. »Weil du mir das Gefühl gibst, dass mein Leben vollkommen in Ordnung ist. Weil du mich wie einen normalen Menschen behandelst, und genau das brauche ich jetzt.«
 Ich schluckte angestrengt. »Ist das der einzige Grund?
Kaum ist Ethan zurückgekehrt muss er auch schon wieder zurück, denn als ihn seine Schwester Megan besucht und dort nach ihrem Sohn Kierran sucht, ahnt Ethan bereits das da mehr dahinter stecken muss. Schließlich bestätigt sich sein Verdacht als die Sommerfee Annwyl auftaucht, Kierrans große Liebe.

Annywyl verblasst immer mehr, denn sie ist in ihrer Welt eine Verstoßene. Ihre Liebe zu Kierran ist verboten und sie wurde ausgestoßen. Einzig die Sommerkönigin Titania könnte ihr jetzt noch helfen und sie vor dem kompletten verschwinden retten. Kierran setzt alles daran seiner Geliebten Annywyl zu helfen doch dann wird er entführt.
 Ethan weiß das er ihn nur an einem Ort finden kann.
Zusammen mit der Schwerkranken Kenzie, die nicht von Ethans Seite weichen will, kehrt er zurück um nach seinem Neffen zu suchen.
Das er dabei wieder auf die verhassten Feen trifft nimmt er in Kauf. Mit Kenzie an seiner Seite kehrt er zurück und macht sich auf die Suche.

Dabei machen die Charaktere eine Veränderung durch, Kierran verändert sich meiner Meinung nach leider immer mehr zu negativen hin. Während Ethan mutiger wird und öfters mal über seinen eigenen Schatten springt. Stur ist er ja schon von Haus aus, ebenso wie Kenzie, die trotz ihrer Krankheit tapfer und stark an seiner Seite ist.  Sie ist ein wirklich starkes Mädchen, für mich DER weibliche Buchcharakter.

Ach herrlich, ich kann einfach nicht genug Worte für dieses Buch finden. Der Schreibstil ist traumhaft. Die Beschreibungen bildhaft und man fühlt sich sofort mittendrin statt nur dabei. Es gibt rein gar nichts auszusetzen. Julie Kagawa ist mit diesem Buch eine meiner Lieblingsautorinnen geworden, und das will bei mir schon was heißen.
Ärgerlich für mich nur, das ich mit dem zweiten Band eingestiegen bin so das mir einiges aus dem ersten Band fehlt. Das muss ich sofort nachholen.
Fantasy vom Feinsten, was soll ich sonst groß dazu schreiben? Die Charaktere sind klasse, die Handlung genial, die Beschreibungen einfach traumhaft und der Schreibstil entführt einen augenblicklich aus dem Alltag. Ich freue mich schon unheimlich auf den nächsten Band.

In einem Satz:Ich liebe dieses Buch!

Plötzlich Prinz (2) - Das Schicksal der Feen erhält LIEBELINGSBUCHSTATUS - 10 Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Recent Posts Widget

Google+ Badge

 
♥Herzlich willkommen - schön das du hier bist ♥