Dienstag, 12. Januar 2016

Das Duell der Prinzen (Prinzen Serie 2) von C.S.Pacat

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1574 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (11. Januar 2016)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B00XSRZ3RM
Preis: 9,99 Euro
(Klappentext:Amazon):
Einst war Damen der Kronprinz des mächtigen Königreiches Akielos. Dann wurde er verraten, versklavt und in die Hände seines größten Feindes Laurent übergeben. Wenn er überleben will, muss Damen seine wahre Identität verbergen, was immer schwieriger wird, je näher er dem gefährlich charismatischen Prinzen von Vere kommt. Und nun soll er auch noch Seite an Seite mit Laurent in die Schlacht ziehen. Ein Abenteuer, bei dem Damen einem dunklen Geheimnis auf die Spur kommt und sich entscheiden muss: Hört er auf seinen Verstand oder auf sein Herz?
"Sentimental geworden?", fragte Laurent. "So was in der Art." Als sich ihre Blicke trafen, begann Damons Herz laut zu pochen. Ein paar Sekunden Stille, ein Abstand, der wuchs, bis Laurent wieder das Wort ergriff.
Erstmal vor weg; ich bin sehr sehr enttäuscht das es dieses Buch NUR als Ebook gibt, wobei der erste Teil ja in gedruckter Form erschien. Ich hasse es denn so steht der erste Band einer Buchreihe alleine im Regal!

Der erste Teil hat mir ja schon sehr gefallen, auch wenn es da mehr um Sex ging als die eigentliche Handlung. In Band eins wurden wir Zeuge des Verrates welcher Damen, den Kronprinzen von Akielos in die Gefangenschaft seines Feindes Laurent brachte. Dort war Laurent alles andere als nett zu Damen und behandelte ihn als genau das als was er ihn sah- als Sklaven. Gegen Ende des Buches rettete Damen, Laurent das Leben und machte sich mit ihm auf mit einer Armee den Hof zu verlassen.

Dort setzt nun der zweite Teil an und ich wurde angenehm überrascht. Nicht nur das man nun mehr über die politischen Hintergründe erfuhr, nein auch Laurent selbst zeigte dieses mal mehr von sich. War er im ersten Band noch eher arrogant und unnahbar, so bröckelte seine Fassade Damen gegenüber merklich und Damen konnte sehen was hinter Laurent steckt.

Die Armee die ihm sein Onkel mitgeschickt hat ist im Grunde keine, eine Bande Söldner die im besten Fall ihr eigenes Leben verteidigen, wird unter Damens Anleitung zu einer richtigen. Damen der inzwischen mehr als Berater, statt Laurents Sklave dient, hilft dem jungen Prinzen wo er nur kann. Schnell bemerkt Damen das Laurent ohne seine Hilfe nicht überleben würde.

Als sie in einen Hinterhalt geraten und Laurents Leben in Gefahr ist, muss Damen sich entscheiden. Entweder er überlässt Laurent seinem Feind, oder er tötet einen Mann aus seinem eigenen Reich. Da Damen bereits sanfte Gefühle für Laurent hegt, hilft er ihm. Gerade als er wieder in Freiheit ist, sieht sich Damen mit neuen Problemen konfrontiert die Laurent das Leben kosten könnten.

Der Schreibstil hat sich im Vergleich zum ersten Buch verbessert, dieses mal hat die Autorin mehr Beschreibungen zugefügt und uns mehr an der Gefühlswelt von Laurent und Damen teilhaben lassen. herauskamen ein paar witzige und tolle Szenen, wie zum Beispiel die von Laurent und Damen auf dem Dach.
Ich mochte den Vorband schon gerne, obwohl mir da leider die näheren Hintergründe der Geschichte etwas gefehlt haben. Nun in diesem Band hat die Autorin alles nachgeholt und mich gut unterhalten. Fantasy gepaart mit einer schönen kleinen Priese Sex, Gayromance genannt, ist mit Sicherheit lesenswert. Ich bin begeistert und warte nun schon voller neugier auf den Dritten Band "Die Rückkehr des Prinzen".


Das Duell der Prinzen erhält 5 von 5 Sternen

C. S. Pacat wurde in Australien geboren und studierte an der University of Melbourne. Sie ist viel gereist und hat bereits in den verschiedensten Städten gelebt, u.a. in Tokio und in Perugia. Die Autorin lebt und arbeitet in Melbourne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Recent Posts Widget

Google+ Badge

 
♥Herzlich willkommen - schön das du hier bist ♥