Freitag, 1. April 2016

Locked in- Wach auf wenn du kannst von Holly Seddon

Broschiert: 432 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453419227
ISBN-13: 978-3453419223
Preis: 12,99 Euro
Klappentext: Amazon
Alex Dale ist eine brillante Journalistin. Doch sie hat ein Alkoholproblem. Mehr als ein paar Stunden am Tag hält sie ohne Drink nicht aus, beruflich hangelt sie sich von einem Freelance-Job zum nächsten. Bei der Recherche für einen Artikel stößt sie auf den Fall von Amy Stevenson, die seit vielen Jahren im Koma liegt. Und plötzlich erwacht Alex’ untrüglicher journalistischer Spürsinn wieder. Sie ahnt, dass Amy ein Geheimnis hat. Aber wer soll einer Alkoholikerin schon glauben?
Vor fünfzehn Jahren ereignete sich ein brutales Verbrechen an Amy, seitdem liegt sie im Komma, auf der Wachstation. Durch  Alex frisch erwachte Lust, ihrem Leben wieder eine Wende zu geben, versinkt diese immer mehr in dem Fall und deckt nach und nach wichtige Details aus Amys früherem Leben auf.

Dabei hat Alex selbst mit einigen Dämonen zu kämpfen, der größte davon ist ihre Alkoholsucht. Es war interessant zu lesen wie sie sich langsam versucht wieder davon zu lösen. Ich mochte Alex, auch wenn ich manchmal einfach nur angeekelt von ihr war. Nasse Bettwäsche, mal als Hinweis. Stellenweise trat sie mir auch ein wenig zu überzogen auf. Auf der einen Seite hat sie ein angeknackstes Selbstbewusstsein, das nicht zuletzt mit Ex-Mann Matt zu tun hat. Aber auf der anderen ist sie wieder stark und lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen.

Trotzdem konnte mich das Buch unterhalten, es war unglaublich spannend zu lesen und auch Amy trug ihren Teil dazu bei. Die Themen Wachkoma und Alkohol wurden sehr geschickt in die Geschichte um Amy und Alex eingebaut. Man konnte mitraten. Ich hatte zuerst einen völlig falschen im Verdacht, im zweiten Buch-drittel lag ich dann aber richtig. Trotzdem gelang es der Autorin tolle Haken zu schlagen.

Gefallen hat mir auch das die Geschichte von mehreren Personen erzählt wurde, So erhielt man einen guten Eindruck in die Gedanken und Handlungsweisen der Figuren. Sogar Amy selbst kam zu "Wort".
Ein echt klasse Buch mit einer eher gewöhnungsbedürftigen Heldin. Anfangs mochte ich Alex nicht besonders, aber das hat sich relativ schnell geändert und ich habe mich mit ihr über ihre noch so kleinsten Erfolge gefreut. Das Buch ist spannend, aufwühlend und macht Spaß zu lesen. Fans von Thrillern mit außergewöhnlichen Charakteren können hier beherzt zugreifen.
Locked in - Wach auf wenn du kannst erhält 4 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Recent Posts Widget

Google+ Badge

 
♥Herzlich willkommen - schön das du hier bist ♥