Freitag, 27. Mai 2016

Drachenfeind von Naomi Novik


Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (14. März 2016) Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734160502
ISBN-13: 978-3734160509
Preis:9,99 Euro

 https://www.amazon.de/Drachenfeind-Roman-Naomi-Novik/dp/3734160502/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1464336506&sr=8-1&keywords=drachenfeind+von+naomi+novik



Nach einem Schiffsunglück hat Kapitän Will Laurence alles verloren. Doch sein größter Verlust ist ihm nicht einmal bewusst. Denn durch den Unfall hat er keine Erinnerung mehr an seine Zeit als Feuerreiter oder an seinen Drachen Temeraire. Allein muss er sich den Intrigen und Machtkämpfen der mächtigen Familien Japans stellen. Währenddessen fliegt Temeraire ohne seinen Kapitän nach Moskau, um die Stadt gegen das größte Heer, das die Welt je gesehen hat, zu verteidigen. Im Schatten des Kremls werden sich der Kapitän und sein Drache wiedersehen – und es wird sich herausstellen, ob es tiefere Bande gibt als bloße Erinnerungen ( Klappentext:Amazon)
Leider habe ich vorher nicht gewusst das es eine Buchreihe ist . Aber macht ja nun nichts. Das Buch hat mir gefallen. Will Laurence wacht orientierungslos an einem fremden Strand auf. Er weis zuerst weder weshalb er dort ist, noch wie er heisst. Die Erinnerungen kehren jedoch langsam zurück. Und Will muss sich erst einmal der Tatsache stellen, das er nun in Japan ist.

Sein Freund Temeraire sucht unterdessen nach ihm. Die beiden haben einen größeren Auftrag zu erledigen und dabei braucht er seinen Kapitän. Schwer wird es da sich die Länder gerade in politischen Zwist befinden. Das erschwert die Lage von beiden enorm.

Wow ich meine zu Beginn wusste ich noch gar nicht das Temeraire ein Drache ist, ich habe das Buch dann aber richtig genossen. Der Schreibstil ist wirklich super, die Figuren wirken lebendig und die Beschreibungen sind richtig gut.

Stellenweise hatte ich natürlich so meine Probleme die Bezüge herzustellen, das das Buch seine Vorbände hat und da schon einiges erklärt hatte, aber trotzdem konnte mich Drachenfeind faszinieren. Jetzt werde ich mir die anderen Bände auch noch holen und sie zusammen noch einmal lesen.


Eine richtig gelungene Mischung aus Fantasy und Realität. Es amcht Spaß zu lesen und die Bescrehibungen erwecken richtige schöne Bilder im Kopf des Lesers, sowas finde ich toll

Drachenfeind erhält 4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Recent Posts Widget

Google+ Badge

 
♥Herzlich willkommen - schön das du hier bist ♥