Dienstag, 5. Juli 2016

Stolz und Vorurteil & Zombies von Jane Austen und Seth Grahame-Smith

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (9. Mai 2016)
ISBN-10: 3453504003
ISBN-13: 978-3453504004
Preis: 9,99 Euro
Der gut aussehende Mr. Darcy und ihre eigenen widersprüchlichen Gefühle sind diesmal nur die geringsten Probleme, mit denen sich Elizabeth Bennet herumschlagen muss. Denn aus London ergießt sich eine Horde von Untoten über das Land, und Lizzie sieht sich plötzlich vor eine Entscheidung gestellt: entweder ein Leben zusammen mit Mr. Darcy oder Tod den Zombies. Oder doch beides? (Klappentext:Amazon)



Erstmal vorne weg, das original kannte ich vorher noch nicht. Jetzt werde ich es mir aber definitiv mal holen und es lesen. Warum? Dieses Buch hier ist schuld.

Die Liebesgeschichte um Mr. Darcy und Lady Elizabeth machte einfach Spaß zu lesen. Auch wenn ich natürlich wusste worauf ich mich bei diesem Buch einlasse, die Zombies stehen ja mit im Titel, so haben sie mich teilweise eher gestört als unterhalten.

Gefallen hat mir das Buch trotzdem sehr gut. Alleine weil die Verbindung mit dem Original und den Zombies mal etwas erfrischend anderes ist. Die fünf Ladies haben sich dann im Buch auch schön kampflustig gezeigt. alleine die Vorstellung wie die noblen Damen unter ihren Röcken die Dolche und Messer befestigt haben, entlockte mir ein Schmunzeln.

Lizzie hab ich gleich gemocht. Sie ist eine tapfere und mutige junge Frau mit einem eigenen Kopf und Willen. Für mich spiegelt sie eine Heldin wieder, zu der ich aufschauen kann. Sie besitzt nicht nur Köpfchen, gutes Aussehen und mut, nein sie hat auch ihre eigene Art von Humor. Ich mag sie.

Ein wenig hart hatte ich mich die ersten Seiten mit dem Schreibstil getan. Es ist dem Original nachempfunden, wie ich inzwischen weiß, und nicht so leicht leserlich wie die modernen Romane. Es werden die Personen meist mit Mr., Mrs und ab und zu mit dem Vornamen angesprochen. Aber diese kleine Hürde konnte ich nach den ersten paar Seiten leicht meistern.

Die Geschichte orientiert sich zwar am Original-Werk weicht aber ab und zu ein wenig davon ab. Das tut der Sache an sich keinen Abbruch da ja auch die Zombies eine größere Rolle zu spielen hatten.
Machte in jedem Fall Spaß zu lesen. Trotzdem ist mir das Originalwerk einen Tick lieber.


Wer denkt das er hier das Original liest irrt sich, es ist ein Mix aus diesem und einer schaurig netten Zombieinvasion. Spaß zu lesen macht es in jedem Fall, auch wenn der Erzählestil am Anfang nicht so einfach zu lesen ist. Da gewöhnt man sich daran. Es ist stellenweise witzig, wenn man die Spitzen versteht die Lizzie ab und zu loslässt.


Stolz und Vorurteil & Zombies erhält 4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Recent Posts Widget

Google+ Badge

 
♥Herzlich willkommen - schön das du hier bist ♥